Geschenke für Weinliebhaber

Weingeschenke für Kenner: Über Sorten, Weine und Zubehör

Ob Weihnachten, Geburtstag oder einfach so – Ihr sucht ein Geschenk für jemanden, der Wein genauso liebt wie wir? Da können wir garantiert weiterhelfen! Mit unserem Expertenwissen zu jeglichem Naturwein - ob rot, weiß, rosa oder orange - helfen wir Euch, auch bei anspruchsvollen Naturwein-Kennern, die richtige Flasche im Sortiment zu finden.

Zeigt alle 10 Produkte

Zeigt alle 10 Produkte

Die besten Weine für Weinliebhaber

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, der sollte auf Weinpakete setzen. Probierpakete und Naturwein-Einsteiger-Pakete sind für Anfänger im Naturwein geeignet. Für Experten im Naturwein-Universum lohnt sich unser Paket mit 6 Flaschen oder für eine ganz breite Palette mit 12 Flaschen. In diesen findet Ihr unsere persönlichen Favoriten, die garantiert immer gehen und jeden Wein-Fan glücklich machen. Gerade für Weinkenner ein echtes Must-Try. Wer lieber erstmal ein oder zwei Flaschen schenken möchte und sich nicht sicher ist, welcher Wein den Geschmack des Beschenkten trifft, kann immer auf einen Pet Nat oder einen Weißwein aus Südfrankreich setzen. Auch mit einem tiefgründigen Pinot Noir kann man meist nichts falsch machen. Wir bieten auch Pakete aus drei Flaschen an. Schau dir noch mehr Empfehlungen für Weinliebhaber an bei unserer Auswahl für Natty Experts.

Wieso Naturwein schenken?

Naturwein schenken ist eine Herzensangelegenheit. Durch die Natürlichkeit und die Komplexität des Weines ist der Naturwein etwas ganz Besonderes, welcher jeden Weinkenner vom Hocker haut. Nicht nur der Geschmack ist durch seine Vielfalt für jeden Wein-Connaisseur ein kulinarischer Hochgenuss, auch der Fakt, dass man der Natur und sich selbst etwas Gutes tut, trägt zur Herrlichkeit dieses Weingeschenkes bei. Denn die Reben und Früchte, die zu Wein verarbeitet werden, werden im Gegensatz zu herkömmlichen Weinen nicht mit Pestiziden oder Chemikalien besprüht. Das macht den Wein noch gesünder für Körper und Erdboden. Auch werden durch den Kauf von Naturwein lokale traditionelle Weingüter und Winzer unterstützt, die es Weinliebhabern häufig ermöglichen, die Kunst des Naturweins hautnah zu erleben. Ein weiterer Vorteil sind die fehlenden Sulfite (es werden keine zugesetzt), die den Geschmack des „Massenweins“ oft verfälscht darstellen. Naturweine werden mit wenig Sulfiten behandelt, weshalb der natürliche Geschmack erhalten bleibt.

Von Korken bis Gläser: Zubehör für Weinliebhaber

Von so manchem Zubehör können Weinkenner bestimmt nie genug bekommen. Wenn man schon mal aufgepasst hat, wenn der Weinliebhaber von Wein und Zubehör schwärmt, fällt einem vielleicht das ein oder andere Lieblingszubehör ein. Beliebt bei Weinkennern sind Weingläser mit verschiedenen Formen für die unterschiedlichen Weine: Bei Rot- und Weißweinen gibt es zum Beispiel Burgundergläser für fruchtige Rotweine und Rieslinggläser für leichte Weißweine. Ein passendes Glas zum bevorzugten Geschmack sorgt für eine persönliche Note. Auch einfache und schlichte Gravuren in Gläsern sind gern gesehen, sowie personalisierte Weinflaschen. Auch im Bereich der Korkenzieher und Weinverschlüsse gibt es einige ganz besondere Exemplare oder Sets, bei denen eine hochwertige Verpackung mit dabei ist. Oder schenkt ein tolles Wein-Set mit Karaffe und passenden Gläsern – dazu der passende Wein und voilà, das perfekte Geschenk für jeden Weinliebhaber.

Aktivitäten: Sich mit dem Weinkenner durch die Weine der Welt schmecken 

An Weihnachten oder anderen Festen möchte man seine Zeit am liebsten mit Freunden und Familie verbringen. Was wäre schöner als Momente und Erinnerungen zu verschenken? Statt einer Weinflasche oder Zubehör könnte man Weinliebhabern also auch Events schenken, bei denen sie garantiert Spaß haben – vielleicht interessierst du dich ja auch dafür und kannst den Beschenkten begleiten. Eine schöne Gelegenheit für ein wenig Quality Time. Eine Idee wäre zum Beispiel eine Reise zu einem Weingut, bei der man selbst bei der Ernte helfen kann oder einfach nur den Wein verkosten kann, während man auf die wunderschönen Weinberge schaut. Eine lokale und preisgünstigere Variante dieses Geschenks ist eine geschmackliche Reise um die Welt mit Wine-Tastings oder Tasting-Workshops in deiner Nähe. Schaut euch doch mal bei unseren Angeboten um und entdeckt viele weitere Tastings & Events, die es auch zum Verschenken gibt!

Auf was muss man achten, wenn man einen Weinliebhaber beschenken möchte? 

Auch – oder gerade – Weinkenner haben einen ganz speziellen Weingeschmack. Man sollte sich vor dem Schenken auf jeden Fall erkundigen, welche Rebsorten, Regionen oder sogar spezielle Weine die beschenkte Person mag. So kann man ähnliche Weingeschmäcker raussuchen oder zum Beispiel in einer gemischten Kiste etwas ganz Neues einpacken. Wenn man sich unsicher ist, kann man der Weinliebhaber*in auch eine Flasche von dem Wein schenken, den sie bereits besitzt oder den sie bereits als gut empfunden hat. Damit kann man nie was falsch machen und die Freude ist garantiert. Auch sollte man nichts schenken, was den Wein in irgendeiner Art verfälscht. Echte Weinkenner*innen wollen ihren Wein so rein wie möglich. Von Weingläsern mit Färbung oder Ähnlichem sollte man also Abstand nehmen. Auch zu große Gravuren sind Geschmackssache – zumindest visuell – und treffen nichts jedermanns Stil. Hier gilt wie so oft: Weniger ist mehr!

Mehr lesen