Domaine Leonis – Mont Brulius 2017

16,00 

21,33  / l

Direkt nach dem Aufmachen stinkt dieser Wein – nein, man kann es nicht freundlicher sagen. Er stinkt nach Pferdestall, und zwar einem länger nicht ausgemisteten. Darunter deuten sich Gewürze und dunkle Beeren an. Wem das jetzt schon gefällt, der muss nicht weiter lesen, der kann schon mal mit Trinken anfangen. Wessen Ding das nicht so ist, der nutzt entweder eine Karaffe oder gibt der geöffneten Flasche ein paar Stunden Zeit. Dann zieht sich der Pferdestall zurück und gibt den Weg frei für Anklänge von etwas Pfeffrigem, dazu Wacholderbeeren und allerlei Gewürzen – wir wollen hier nun nicht in den Weinnerdsprech abgleiten. Es geht nur darum, euch einen Eindruck zu vermitteln. Und zwar dass frische Frucht in diesem Wein nicht vorkommt, sondern eher dunkle, sehr aromatische Noten. Dabei ist der Wein zugänglich und fast schon easy-drinking. Dazu passt etwas Geschmortes mit Shitake-Pilzen oder eine Pasta mit kross geröstetem Speck und Pilzen – es dürfen auch schnöde Champignons sein.

Lieferzeit - Standardversand (DE): Innerhalb von 2-4 Werktagen

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: W-RT-DOLE-MOBR-17-0.75L Kategorie:

Land: Frankreich

Abfüller: Gaec Leonis, 86 Chemin des Presles, 69910 Villié-Morgon, Frankreich

Jahrgang: 2017

Sorte: Gamay

Allergenhinweis: enthält Sulfite